2015 / 17. Dezember

CPOs lassen sich in die Karten schauen


Viele Einkaufsabteilungen befinden sich in Transformationsprozessen. Ziele: Mehr Professionalität, neue Systeme, bessere Zusammenarbeit mit Bedarfsträgern und Lieferanten. Wie verlief das Jahr 2015 und wo liegen 2016 besondere Herausforderungen? Einkaufschefs aus dem DACH-Raum lassen sich in meinem Artikel für das Magazin „Business+Logistic“ in die Karten schauen …

. Jürgen Freund, B. Braun Melsungen, Melsungen (D)

. Ralf Welter, Amazonen-Werke, Hude (D)

. Werner Bichler, Verbund, Wien (A)

. Günter Reider, Teufelberger, Wels (A)

. Axel Butterweck, Post CH, Bern (CH)

. Holger Wiegand, 3M, Burgdorf (CH)

 

Lesen Sie den Artikel in der „Business+Logistic“/Supplement „Best of 2016“ hier: BusinessLogistic_11A_2015_Ursel

Supplement „Best of 2016“: http://bl.co.at/epaper/2015/11A/index.html#/1/

Magazin „Business+Logistic“ (11/12): http://www.bl.co.at/epaper/2015/11/index.html#/1/

Bisher keine Kommentare.

HINTERLASSEN SIE IHREN KOMMENTAR