2020 / 7. April

Von Psychos, Narzissten, Lobbyisten und Einzelgängern im Einkauf …


Alles eine Frage des Charakters? Dunkle Persönlichkeitsmerkmale eines Managers können durchaus nützlich sein – zumindest, wenn es gilt, bei negativen Ereignissen in der Lieferkette entschlossen zu handeln. Das hat die WHU (Vallendar und Düsseldorf) wissenschaftlich untersucht. Lesen Sie in meinem Beitrag fürs Magazin „Beschaffung aktuell“, wann solche Eigenschaften von Vorteil sind und wann nicht.

Hier geht’s zum Artikel in der „BA 4/2020“ …

Mehr zu Magazin und Verlag:
www.beschaffung-aktuell.de 

Bisher keine Kommentare.

HINTERLASSEN SIE IHREN KOMMENTAR