2015 / 1. Oktober

Buchtipp: Vom Führen, Lehren und Lernen in China


Vom Drachen zum Panda: Ein griffiger Titel und griffige Botschaften zwischen den Buchdeckeln! Ich empfehle Ihnen diese bemerkenswert präzise Charakterstudie „der Chinesen“ im Kontext von Wertewandel, Lebenswelten, Lernkultur und Führung. Autorin Brigitte Ott-Göbel zeigt eindrucksvoll auf, wie die junge Generation im Reich der Mitte tickt und welche Rolle Kommunikation in der Arbeitswelt spielt. Die Ausführungen zu Mitarbeiterführung, Motivation und Anreizsystemen, Weiterbildung, Training und Psychotherapie unterstützen dabei, sich tiefer einzufühlen und vorurteilsfreier bzw. enspannter an die eigenen Herausforderungen im Umgang mit der „anderen Kultur“ heranzugehen. Mit erlebten Beispielen, Gastbeiträgen, Experteninterviews, Zusammenfassungen und Tipps. Wer sich in China beruflich behaupten will, sollte sich Zeit für diese nutzwertigen und zugleich kurzweiligen 188 Seiten nehmen.

Wer sollte das Buch unbedingt lesen?
Geschäftsführer/Führungskräfte, Einkäufer, Vertriebler, Berater, HR-Manager, (Hochschul-)Lehrer etc.

Über die Autorin
Brigitte Ott-Göbel
30 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie (Mercedes, Daimler etc.), Vertriebsspezialistin; heute: systemische Beraterin, Trainerin/Coach und Dozentin (an FOM Stuttgart,  und Universitäten in Shanxi und Shandong/China)
Weitere Infos: www.ott-goebel-consulting.com

Buchbezug
„Vom Drachen zum Panda – Führen, Lehren und Lernen im modernen China“
24,90 Euro, ISBN 978-3-902155-21-4, 1. Auflage 2015, Verlag: literatur-vsm, Österreich
www.literatur-vsm.at
oder: Amazon, http://amzn.to/1OJwCZG

+++

Terminhinweis München: China zwischen Markt und Mao
Vortrag, Dialog, Diskussion

Brigitte Ott-Göbel und Jochen Schultz (Berater, Coach und Dozent an der Fresenius Hochschule)
Montag, 12. Oktober 2015, 19:00 Uhr
Hochschule Fresenius, Infanteriestraße 11a, 80797 München (Pavillon I, EG, SR3)
Anmeldung: www.ott-goebel-consulting.com/anmeldung/

Bisher keine Kommentare.

HINTERLASSEN SIE IHREN KOMMENTAR