ACHTUNG ... AKTUELL!

2019 6. Aug

Risiken der Lieferkette mit Excel „managen“? Davon hat sich Weltmarktführer Hottinger, Brüel & Kjær (HBK) schon früh verabschiedet. Bewertung und Überwachung aller Risikokategorien laufen auf Basis einer integrierten SaaS-Lösung von riskmethods (München). Ein Frühwarnsystem filtert Signale aus dem Rauschen der Datenströme. HBK nutzt alle Register des Supply Chain Risk Managements, um das gesamte Business zu […]

Weiterlesen
0
2017 5. Jan

Wenn sich Ungemach zusammenbraut, schlägt die Stunde des Einkaufs. Versorgungssicherheit ist schließlich oberstes Gebot für Unternehmen. Die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten zeigt: Weltpolitische Verwerfungen machen Sicherungsmaßnahmen erforderlich – nur welche? Ein Blick in die Glaskugel. Angesichts neuer technologischer und weltpolitischer Parameter stehen Unternehmen und mithin Einkäufer vor außergewöhnlichen Herausforderungen. Isolierte Ereignisse lassen sich „bewältigen“. […]

Weiterlesen
0
2016 2. Sep

Störfälle aller Art wirken auf weltweite Lieferketten ein. Unternehmen müssen sich Sorgen machen und gezielt handeln. Der Faktor „Politik“ gehört unbedingt auf die Risikolandkarte der Unternehmen, wie das Beispiel Türkei zeigt. Täglich gehen neue Meldungen über Veränderungen aller Art in der Türkei ein, was Managern das Abschätzen der Risiken erleichtern sollte … Schnellschüsse sollten sich […]

Weiterlesen
0
2015 26. Aug

Streiks, Naturkatastrophen, Lieferanteninsolvenzen … Risiken aller Art bedrohen die weltweiten Lieferketten. Wer sich im Krisenfall erst mühsam sammeln muss, gefährdet die Unternehmensbilanz. Gefordert ist professionelles Krisenmanagement. Ziel muss sein, im Schadeneintrittsfall nach Möglichkeit innerhalb eines Tages die zuvor definierten Maßnahmenpakete handlungssicher starten zu können. Stichworte: . Schaffung von Awareness für die Thematik . Formulierung von […]

Weiterlesen
0