2016 / 24. Februar

Einkäufer müssen in Sachen Trainings mehr tun


Ein Seminar pro Jahr muss reichen! Ach ja? Einkäufer begnügen sich oftmals mit minimalem Weiterbildungsumfang. Und dass, obwohl ihr Job immer komplexer wird. Es wird Zeit, dass auch der Einkauf auf sein Recht pocht – für mehr Effizienz und Leistung. Welche Inhalte und Methoden sind sinnvoll? Und was kann man vom „Feind“ lernen?

Lesen Sie dazu meinen Artikel im Wirtschaftsmagazin „Business+Logistic“ (Ausgabe 2/2016) hier: business+logistic_1_2016_Ursel

 

Bisher keine Kommentare.

HINTERLASSEN SIE IHREN KOMMENTAR