2016 / 8. April

Ingenieurinnen: Potenziale, Trends und ein Jubiläum


Publikation „30 Jahre deutscher ingenieurinnenbund“ (dib e.V.). Frauen in der Technik sind längst noch keine Selbstverständlichkeit. Die Unternehmen sind gefordert, das Potenzial für sich zu erschließen. In der Jubiläumsbroschüre des deutschen ingenieurinnenbundes e.V. lesen Sie Erfolgsbeispiele, Trends und Statements u.a. von Kanzlerin Angela Merkel, Ursula Schwarzenbart/Daimler, Rita Forst/ehemals Opel, Ines Kolmsee/EWE und Prof. Dr. Jivka Ovtcharova/Karlsruher Institut für Technologie).

dib-logo-jubiThemen u.a.
Industrie 4.0, Diversity/Vielfalt, Frauen in Aufsichtsräten, Technischer Handel,  Ingenieurin bei der European Space Agency (ESA), Start-ups, Mentoring (Unternehmensbeispiele) , Testimonials, Buchtipps, Veranstaltungen, Ziele sowie alles über den dib mit Ansprechpartnern
www.dibev.de

 

Jubiläumsbroschüre „Ingenieurinnen entwickeln, gestalten & gewinnen“
Print-Auflage: 12.000

Titel_web-001Hier geht es zum ePaper: http://www.dibev.de/fileadmin/redaktion/Dateien_Print/30-jahre-dib_epaper/index.html

Bisher keine Kommentare.

HINTERLASSEN SIE IHREN KOMMENTAR