2018 / 24. Januar

Uwe Günther: Der Einkaufschef der Deutschen Bahn im Porträt


Uwe Günther ist kein Mann leiser Worte. Der Berliner sagt, was er denkt. Schließlich gilt es, keine Zeit zu verlieren. Wer bei der Deutschen Bahn verantwortlich ist für rund 15 Milliarden Euro Einkaufsvolumen und ein riesiges Konglomerat an Anforderungen, die sich aus neun Geschäftsfeldern mit rund 1.000 Mitarbeitern, 500 Warengruppen und jährlich 800.000 Bestellungen ergeben, muss schnell auf den Punkt kommen. Welchen Beitrag leistet der Einkauf zur Wertschöpfung des Konzerns? Wie ist das Team aufgestellt? Und was verbindet den CPO mit der Transsibirischen Eisenbahn? Lesen Sie mehr in meinem Karriereporträt über Uwe Günther im BME-Magazin BIP – Best in Procurement.

Download BIP – Uwe Günther hier 

Text: Sabine Ursel
Foto: Peter-Paul Weiler

Mehr zur BIP – Best in Procurement: hier

 

Bisher keine Kommentare.

HINTERLASSEN SIE IHREN KOMMENTAR